Dachverband Abenteuer Hüttenbau Winterthur Dachverband Abenteuer Hüttenbau Winterthur
Dachverband Abenteuer Hüttenbau Winterthur Sponsoring

Über uns

Gründung:

Der Dachverband Abenteuer Hüttenbau Winterthur wurde am 16. März 2015 gegründet um die Ressourcen für die Mittelbeschaffung der fünf Abendteuer Hüttenbau Vereine zu bündeln, da die finanzielle Absicherung der Lager nicht mehr gewährleistet werden konnte durch die Stadt Winterthur auf Grund der Sparmassnahmen.

Wir sind auf finanzielle Hilfe angewiesen um die Hüttenbaulager durch führen zu können, aber auch Sachgüter nehmen wir gerne entgegen um die Vereine mit Lebensmittel, Nägel, Spielsachen usw. zu unterstützten.

 

Gelingt es nicht, die Finanzierung durch Mittelbeschaffungsaktivitäten sicherzustellen, kann die Durchführung der einzelnen „Abenteuer Hüttenbau Lager“ leider nicht mehr garantiert werden. Die Kinder aus den Quartieren verlieren eine ausgezeichnete und gut bewährte Möglichkeit, sich ungezwungen in der Natur aufzuhalten und ihre Fantasie sowie ihre Kreativität auszuleben.

Alle finzielle oder Materielle Einnahmen gehen zu 100% an unsere Vereine weiter.
 

Die 3-Säulen des Dachverband Hüttenbau 

 

Ressourcen bündeln

  • 5- Hüttenbauvereine vertreten durch 1- Dachverband
  • alle für einen - einer für alle
  • Untereinander mit Material und Tipps aushelfen

 

Öffentlichkeitsarbeit

  • geeinter professioneller Auftritt
  • Netzbarket, Kontakte knüpfen
  • corporate Design (Logo; Hompage, Auftritt)

 

Mittelbeschaffung

  • Zusammenarbeit mit Stiftungen, Firmen, Gönnervereine
  • Akquise von Interssierten Gönnern
  • Crowfunding 2020

Präsidentin

AH - Steig
Susanne Temperli

 

Beisitzer
AH - Nägelsee

Patrizia Schläpfer

 

 

Kassierer
AH - Oberwinterthur

Patrick Ammann

 

 

Aktuar
AH -  Wülflingen

Jennifer Losa

 

 

 

Medienbeauftragter
AH -  Seen

Mario Rianda

Dachverband Abenteuer Hüttenbau Winterthur